25. März 2012 um 16:09 UHR | 1 Kommentar

Wir danken dem Verlag Wiley & Sons

Plate to Pixel von Hélène Dujardin

Warum wir das tun? Weil wir glücklich sind, glücklich das auf unsere Anfrage so schnell und vor allem so positiv geantwortet wurde. So erhielten wir Ende vergangener Woche das großartige Buch »Plate to Pixel« von Hélène Dujardin, die im übrigen auch als Foodbloggerin, auf Twitter und auf Facebook unterwegs ist. Dieses Buch ist uns während unserer Recherche nach interessanten Blogs und Büchern sehr positiv aufgefallen, selbstverständlich folgt schon bald eine Buchbesprechung.

Wie in unserem Blogpost »Gute Planung ist alles, wie geht’s weiter mit der Food Photography?« bereits angerissen, haben wir in der vergangenen Woche damit begonnen potenzielle Sponsoren anzusprechen, um unserem auch finanziell ambitionierten Bachelorprojekt den notwendigen Rückhalt zu geben. Um so glücklicher sind wir, das der Verlag Wiley & Sons auf unserer in der kommenden Woche Online gehenden Seite »Wir möchten Danke sagen« an erster Stelle Erwähnung finden wird. Drückt uns die Daumen, dass es so weiter geht und noch viele Unternehmen dem positiven Beispiel von Wiley & Sons folgen werden.

Noch einmal ein herzliches Dankeschön. Es tut so gut und motiviert ungemein. Solltet ihr genauso begeistert wie wir über diese tolle Reaktion vom Wiley Verlag sein, dann folgt ihm doch bitte solidarisch auf Twitter und Facebook.

Kommentare

  1. Pingback: Lesefutter Blog

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.